Benditaluz RSS

  Mineralöle werden ähnlich wie Benzin aus Erdöl gewonnen und gefiltert bis ein durchsichtiges Öl übrig bleibt. Mineralöl an sich ist mit der Haut verträglich und als künstliches Erzeugnis löst es keine Allergien aus. Gleichzeitig kann es nicht sehr tief in die Haut einziehen und gibt nur oberflächlich das Gefühl die Haut weicher zu machen. In Wirklichkeit bleibt die Haut gereizt und das Mineralöl verhindert das weitere Nährstoffe in die Haut einziehen, beziehungsweise Bakterien und Keime austreten können. In der Kosmetik wird es von Herstellern aus  Kostengründen, einem niedrigen Allergiefaktor und langer Haltbarkeit genutzt.  Pflanzliche Öle hingegen sind nicht so...

Weiterlesen

Diethanolamin, kurz DEA, findet als chemisches Produkt verschiedene Anwendungen. Chemie-schule.de beschreibt es wie folgt: „Diethanolamin (DEA) ist ein farbloser Aminoalkohol, der in Lösungsmitteln, Emulgatoren und Reinigungsmitteln Anwendung findet „ „…in Kosmetika kommt es zu Einstellung des pH-Wertes oder als Verunreinigung vor… „ . Einige Studien geben Entwarnung es sei in der Menge in der es in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten vorkommt harmlos, doch potentielle Förderung für Erkrankungen wie Krebs werfen kein gutes Licht auf DEA. Besser meidet man Produkte welche es enthalten. In der Handcreme und Körpercreme von Benditaluz ist es nicht enthalten. Mehr zum Thema DEA hier. Mineralöle in der Kosmetik (Körperpflege) Wofür...

Weiterlesen

Aloe Vera oder Echte Aloe ist eine Pflanze aus der Gattung der Aloen. Neben ihrer Nutzung als Heil- und Körperpflegemittel wird sie auch gerne als Topfpflanze zur Dekoration genutzt. Die in der Körpercreme von Benditaluz genutzte Pflanze ist die „Aloe Barbadensis“. Der klebrige Saft der Aloe Vera wurde früher bei Schnittverletzungen zur Wundheilung und bei Hauterkrankungen eingesetzt. Heute ist die Pflanze ein wichtiger Bestandteil vieler Kosmetik- und Hautpflegeprodukte. Sie ist ein wundervoller Feuchtigkeitsspender der gut in die Haut einzieht und bei Juckreiz, Sonnenbrand, leichten wunden und trockener Haut hilft. Auch in purer Form ist der Saft aus den Blättern direkt auf...

Weiterlesen

Körpercreme ist ein Begriff für alle Arten von Cremes, Salben, Lotionen, Ölen, Mousse, Hautcremes, etc., die zur Körperpflege dienen. Manchmal lässt sich eine Körpercreme auch nicht ganz einer der genannten Arten zuordnen. Zutreffender sind da die Eigenschaften und Inhaltsstoffe. Die Körpercreme von Benditaluz z.B. hat eine leichte Textur und ist feuchtigkeitsspendend. Welche Körpercreme die richtige ist hängt vom Hauttyp und den speziellen Bedürfnissen der Haut ab. Egal was für ein Hauttyp und Verlangen Sie haben, reichhaltige Körpercremes sind ein essenzieller Helfer. Tatsächlich wird vermutet das Körpercremes als Pflegemittel älter als die Antike sind und vom Menschen seit langer Zeit genutzt...

Weiterlesen

Gewonnen wird Sheabutter aus den Nüssen des Karitébaumes, welcher im Tropengürtel Westafrikas, von Senegal bis Uganda, wächst. Mit einem Mörser werden Früchte und Fruchtfleisch zerstampft und anschließend in Wasser gekocht und geknetet bis sich Fett absetzt, welches abgeschöpft wird. Abgeleitet vom Namen der Bäume ist Sheabutter auch als „Karité Butter“ oder „Beurre de Carité“ bekannt. Wie gut ist Sheabutter ? Wofür ist Aloe Vera gut ? Wie gut ist Aloe Vera für die Haut ? Was ist Körpercreme ? Inhaltsstoffe - Was ist drin in der Kosmetik ?

Weiterlesen