Schokolade mit Olivenöl

 

Schokolade mit Olivenöl?
Hierbei handelt es sich in der Regel um Schokoladen, welche als Basisfett Olivenöl mit einem Anteil von min. 5 % verwenden. Viele Hersteller bieten dunkle (Bitter/Zartbitter) Varianten an. Es gibt aber auch einige Hersteller - wie Artechoc - welche ebenfalls Milchschokolade mit Olivenöl anbieten.

Wie Schmeckt sie? 

Generell lässt sich sagen, dass Schokolade mit Olivenöl "milder" und "cremiger" schmeckt, da durch die Verwendung von Olivenöl sich der Schmelzgrad verändert.

Welches Öl wird Verwendet
Meistens wird für Schokoladen mit Olivenöl natives Olivenöl Extra verwendet. Diese Sorte zählt zu den hochwertigeren Ölen und veredelt somit die Schokolade.

Welche Sorten gibt es?

Wie bereits erwähnt sind viele Schokoladen mit Olivenöl dunkel (65 % - 87 %). Geschmacklich herb, feinherb, bitter oder zartbitter. 
Weitere Variationen wären zum Beispiel Walnuss, Limette, Mandel oder auch Chilli. Vegane und zuckerfreie Sorten werden ebenfalls immer üblicher (Sortiment Artechoc).

Über Artechoc

Gluten - Glutenfrei

Blog Inhaltsstoffe

Veganes Mousse au Chocolat Rezept