Wie entsteht Sheabutter ?

Bild Haus im Wald in Tropen Afrika

Gewonnen wird Sheabutter aus den Nüssen des Karitébaumes, welcher im Tropengürtel Westafrikas, von Senegal bis Uganda, wächst. Mit einem Mörser werden Früchte und Fruchtfleisch zerstampft und anschließend in Wasser gekocht und geknetet bis sich Fett absetzt, welches abgeschöpft wird. Abgeleitet vom Namen der Bäume ist Sheabutter auch als „Karité Butter“ oder „Beurre de Carité“ bekannt.

Wie gut ist Sheabutter ?

Wofür ist Aloe Vera gut ? Wie gut ist Aloe Vera für die Haut ?

Was ist Körpercreme ?

Inhaltsstoffe - Was ist drin in der Kosmetik ?